Klein, kleiner, 3D-Technik: Der Computer für perfekte Unauffälligkeit

Es braucht Fingerfertigkeit, handwerkliches Geschick und das Zusammenspiel mit modernster 3D-Computer-Technologie. Dann ist das Ergebnis ein individuelles Hochleistungs-Hörsystem, das sich sehen und hören lassen kann. Mit einem Meisterwerk modernster Hörtechnik, das nur einem Menschen haargenau passt: Ihnen.

 

In einer mordernen Im-Ohr-Manufaktur ist dies alles reibungslos möglich. Hier werden die individuellen Bedürfnisse eines Menschen mit den modernsten Möglichkeiten der Hörtechnologie vereint.

 

Tipp: Fragen Sie Ihren Hörakustiker, ob seine Zulieferer für Hörtechnologie computergestützte 3D-Verfahren liefern.



Digital-Broschüre


 

Arne Israel, Im-Ohr-Experte: "Eine Im-Ohr-Hörlösung kann in vielen Varianten gebaut werden. Sie ist immer diskret."

Im-Ohr-Qualitätsverbund